Info Menu
Studio Galo Photography

Der Weg zum passenden Logo und Firmennamen…

Wie heisst das so schön, nennen Sie das Kind beim Namen. Das ist manchmal leichter gesagt, als getan. Bei mir hat es etwas länger gedauert, bis der richtige Firmenname und das passende Logo dazu gefunden habe.

 

Ich wollte einen internationalen Namen haben, da ich gebürtige Portugiesin bin, über 20 Jahre dort gearbeitet habe, mittlerweile aber wieder in Deutschland lebe und in meinem Berufsleben immer viel englisch gesprochen habe, war es klar, es sollte einen internationalen Imagenamen haben.

 

Das englische Wort „Photography“ sollte aufjeden Fall dabei sein, ich finde diesen Namen einfach Top.

Dann war die Frage welches portugiesische Wort nehme ich, dass es auch einfach auszusprechen ist und man es dann sogar mit dem Logo verbinden könnte. Die Idee kam sehr spontan durch meinem Sohn, im Sommer beschäftigte er sich sehr viel auf dem Land in Portugal mit den Hühnern und da wurde mir erst bewusst, warum nicht das Wort Hahn mit einbringen, portugiesisch heisst das Wort „Galo“.

Es gibt eine sehr bekannt Legende in Portugal darüber. Diese portugiesische Legende erzählt von einem Bauern, der aus der Stadt Barcelos aufbrach um nach Santiago de Compostela zu pilgern. Am Stadtrand von Barcelos beschul­digte ihn ein reicher Land­besitzer des Silber­diebstahls. Er wurde vor Gericht gestellt, schuldig gesprochen und zum Tod durch den Strang verurteilt. Vor seiner Hinrichtung verlangte der Bauer ein letztes Mal mit dem Richter zu sprechen, der ihn verurteilt hatte. Der Richter war gerade dabei, gebratenen Hahn zu essen, als ihm der Verurteilte sagte, dass als Zeichen seiner Unschuld der Hahn vom Teller hüpfen und während seiner Hinrichtung krähen würde. Als dann der Verurteilte hingerichtet werden sollte, begann der Hahn tatsächlich zu krähen. Der Richter rannte zum Stadt­platz, um die Hinrichtung zu stoppen. Er sah, dass der Strang wie durch ein Wunder aufge­gangen war.

Einige Jahre später kam er nach Barcelos zurück und errichtete eine Gedenkstätte für den Heiligen Jakobus (San Tiago) und die Jungfrau Maria.

In Portugal wird der Hahn fast überall als Souvenir angeboten.

 

Somit stand es einige Tage später fest, dass es zu diesem Logo und Firmennamen kommt!

 

Und herzlichen Willkommen, dass auch Du es hier zu meiner Seite geschafft hast!

Studio Galo Photography

Post a Comment

Close
LOGO STUDIO GALO PHOTOGRAPHY

 

Hallo! Ich bin Gloria, Ehefrau und Mama. Seit 2012 beschäftige ich mich mit Fotografie. Professionelle Fotografin zu sein ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern auch eine Leidenschaft. Tolle Ergebnisse zu erzielen bedeutet für mich immer bereit zu sein, mein Bestes zu geben. Während meiner Erfahrung als Fotografin habe ich die unterschiedlichsten Menschen vor der Linse gehabt, mit ihnen ihre wichtigste Momente zusammen erlebt. Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten. Ich liebe es, Menschen zu begeistern und zu inspirieren. Denn deine Bilder sollen deine Werte und deine Leidenschaft transportieren. Ich will, dass du in Erinnerung bleibst.

Eure Fotografin

Gloria